Flüchtlinge

Kampeter betreibt geistige Brandstiftung

Die Jusos in der Region Ostwestfalen-Lippe sind entsetzt über die Forderung des CDU-Bezirksvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Steffen Kampeter, dass „grundsätzlich eine Debatte in Deutschland über das Grundrecht auf Asyl“ zu führen sei. „Ein Grundrecht heißt Grundrecht, weil es weder von der Kassenlage des Staates, noch von der aktuell regierenden Partei abhängt“, so der Juso-Regionalvorsitzende Micha Heitkamp. Kampeter …

Kampeter betreibt geistige Brandstiftung Weiterlesen »

Flüchtlinge sind schutzbedürftig und keine Belastung!

Zum Antrag eines Aufnahmestopps von Migranten erklärt der Vorsitzende der Jusos Minden-Lübbecke Jannes Tilicke: Auf rechtspopulistischen Stimmenfang geht am Donnerstag die Mindener AfD-Ratsfraktion. Unter dem Deckmantel einer scheinbaren Überlastung der Stadt fordert sie einen Aufnahmestopp von Migrant*innen für die Stadt Minden. Doch das Bot ist nicht voll und es wird auch nicht voll sein, weil …

Flüchtlinge sind schutzbedürftig und keine Belastung! Weiterlesen »