Herzlich Willkommen bei den Mühlenkreis-Jusos

Wir sind zwischen 14 und 35 Jahre alt und politisch aktiv für einen gerechten Kreis Minden-Lübbecke, ein gerechtes Nordrhein-Westfalen und ein gerechtes Deutschland. Jusos steht für Jungsozialist*innen in der SPD.

Als Jugendorganisation der SPD im Mühlenkreis setzen wir uns innerhalb der Partei für die Interessen junger Menschen ein. Gleichzeitig machen wir aber auch über die Partei hinaus Politik – gemeinsam mit anderen Jugendverbänden oder den Gewerkschaftsjugenden.

Wir verstehen uns als linker, feministischer und internationalistischer Richtungsverband. Das heißt auch, dass wir den Anspruch haben eigenständig Politik zu gestalten. Auf Basis unserer Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität setzen wir uns für soziale, freiheitliche und nachhaltige Politik ein.

Hinweis zu Anfragen über das Kontaktformular in den vergangenen Tagen:

Wegen eines technischen Problems wurden in den vergangenen Tagen bei Anfragen über unser Kontaktformular keine Mailadressen mit übertragen, deshalb konnten wir auf die entsprechenden Anfragen leider nicht antworten. Das Problem wurde mittlerweile behoben. Bitte stellt eure Anfragen ggf. erneut über das Formular oder direkt per Mail an: info@jusos-mi-lk.de! 

Hinweis zur Jungwähler:innen-Post anlässlich der Landratswahl 2023:

Da es Rückfragen wegen der Jungwähler:innen-Post gab: Anlässlich von Wahlen können Parteien und ihre Arbeitsgemeinschaften von den Meldeämtern für entsprechende Jahrgänge Adressdaten anfordern. Diese werden uns von den Kommunen auf Etiketten zur Verfügung gestellt. Die Adressen werden von uns entsprechend der Datenschutzvorgaben nur für den Postversand verwendet und nicht gespeichert!

Freiheit ist für uns Jusos ein zentrales politisches Ziel. Wir begreifen Freiheit als einen Zustand, der dem/der Einzelnen die Möglichkeit gibt, so zu leben, wie er/sie es möchte, ohne durch diese Wahl Benachteiligungen zu erfahren. Wir wollen dies durch einen sozialen und gerechten Staat mit gleichen Lebensbedingungen für alle ermöglichen. Ein freies, selbstbestimmtes Leben kann nur erreicht werden, wenn der Zugang zu öffentlichen Gütern für alle Menschen unter gleichen Bedingungen möglich ist.

Gerechtigkeit bedeutet für uns, dass allen Menschen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sozialer Stellung und Vorlieben die gleichen Möglichkeiten und die gleiche Teilhabe an Wohlstand und Macht zukommen. Wir meinen damit konkret gleiche Teilhabe an Bildung, Arbeit, sozialer Sicherheit, Kultur und Demokratie sowie gleichen Zugang zu allen öffentlichen Gütern. Hierfür zu kämpfen ist notwendig, denn oft wird Gesellschaft auf Ökonomie verkürzt verstanden. Dies führt zu Ungleichheit und somit auch Ungerechtigkeit.

Der Solidarität hat Bertold Brecht gleich ein ganzes Lied gewidmet. In diesem Lied, das er vor dem Hintergrund der Weltwirtschaftskrise zwischen 1929 und 1930 geschrieben hat, ruft er alle ArbeiterInnen auf der ganzen Welt auf sich zusammenzuschließen. Gemeinsam soll das Proletariat den bestehenden Ungerechtigkeiten und Ausbeutungen durch die Herrschenden entgegentreten und sich dadurch aus seiner eigenen Armut befreien.

Die Jusos Minden-Lübbecke im SocialWeb

Aktuelle Veranstaltungen

Es sind keine anstehenden Veranstaltungen vorhanden.