Gemeinsame Erklärung der Jusos und der Jungen Union Minden-Lübbecke zur Kampa-Halle

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Aus dem KV, Presse & News

„Wir haben in unseren jeweiligen Parteien den Anspruch, die Interessen der jungen Menschen zu vertreten. Gemeinsam sprechen wir uns für den Bau der Multifunktionshalle am rechten Weserufer in Minden aus. Eine teure Renovierung der Kampa-Halle, die den modernen Anforderungen für Veranstaltungen und Bundesliga-Handball nicht entspricht, setzt für unsere Generation eine hohe Lebensqualität in Zukunft aufs Spiel. Es ist jetzt an der Zeit, dass die Kommunalpolitik Mut zeigt und in die Zukunft des Kreises investiert. Wir appellieren deshalb vor allem an […]

Jusos Minden-Lübbecke wählen neuen Vorstand

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Aus dem KV, Presse & News

Anträge zum Azubiticket, Kommunalwahl und öffentlichen Grillplätze beschlossen Die Jusos Minden-Lübbecke trafen sich am Samstag, den 07. September 2019, zu ihrer jährlichen Kreisverbandskonferenz in den Räumen der SPD-Geschäftsstelle in Minden. Dabei wurde ein neuer Vorstand gewählt, der sich intensiv mit den Themen der jungen Generation beschäftigen möchte.

Ausbildungsstart: Jusos fordern Westfalen-weite Einführung von Azubi-Tickets

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Aus dem KV, Presse & News

Schwarz-gelbe NRW-Landesregierung versage bei der Entlastung von Auszubildenden Für viele Auszubildenden in der Region beginnt gerade (Anfang August oder Anfang September) der Start ins Berufsleben. Doch während Studierende mit ihrem Semesterticket im ganzen Bundesland unbegrenzt Bus & Bahn fahren können, müssen Azubis teure Nahverkehrstickets kaufen, um zur Arbeit oder zur Schule zu fahren. „Als Jusos fordern wir seit Jahren ein NRW-weites Azubi-Ticket, das mit dem Semesterticket für Studis vergleichbar ist. Aber seit ihrem Regierungsbeginn blockiert die schwarz-gelbe Landesregierung“, sagt Julia […]

Europawahl und Kommunalwahl im Fokus

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Aus dem KV, Presse & News

Die Jusos Minden-Lübbecke wählten bei ihrer Kreisverbandskonferenz einen neuen Vorstand und verabschiedeten ein Arbeitsprogramm. Ziel der SPD-Jugendorganisation sind die Europawahl 2019 und die Kommunalwahl 2020. „Wir möchten zur nächsten Kommunalwahl wieder mit einem eigenen Jugendprogramm antreten“, erklärt die Vorsitzende Julia Merdian. „Dieses Programm wollen wir in den nächsten zwei Jahren erarbeiten.“ Der Leitfaden des Arbeitsprogramms „Zuhause heißt …“ stecke fünf inhaltliche Schwerpunkte ab. So sollen die Themen „Bildung und Ausbildung“ und „gutes Wohnen“ Schwerpunkte bilden.

Jusos begrüßen Programm gegen Rechts

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Presse & News

Die Jusos Minden-Lübbecke begrüßen die Entscheidung des Kreistages, ein Programm gegen Rechtsextremismus zu verabschieden. Es orientiert sich am Landesförderprogramm „NRWeltoffen: Lokale Handlungskonzepte gegen Rechtsextremismus und Rassismus“. Dafür soll ein Handlungskonzept „Für Demokratie – Gegen Extremismus im Kreis Minden-Lübbecke“ entwickelt werden. Schon im kommenden Haushaltsjahr soll eine befristete Stelle eingerichtet werden. Die Zahl der rechtsextremen Straftaten in Nordrhein-Westfalen hat sich im letzten Jahr fast verdoppelt. Auch im Kreis Minden-Lübbecke haben rechtsextreme Graffiti und Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte zugenommen. „Damit wird eine der […]

Solidarität mit Frankreich

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Aus dem KV, Presse & News

Juso-Vorsitzender Jannes Tilicke zum Anschlag in Paris:  Wir sind schockiert über die schweren Anschläge, die sich gestern in Paris ereignet haben. Eigentlich haben die meisten von uns einen unterhaltsamen Fussballabend erwartet und nur die wenigsten konnten sich ausmalen in was für einer Tragödie dieser enden würde. Es ist ein seltsames Gefühl, plötzlich so nah dran zu sein, wenn die Explosionen „live“ ins eigene Wohnzimmer übertragen werden. In dieser schweren Stunde muss Europa zusammen stehen. Wir sind mit unseren Gedanken bei […]

Griechenland: Ende der Austeritätspolitik statt plumpe Anschuldigungen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region, Aus Region, Land & Bund, Presse & News

Die Jusos OWL haben auf die aktuellen Diskussionen um Griechenland und die Zukunft des Euros reagiert, indem sie einen auf ihrer Regionalkonferenz beschlossenen Antrag an die sozialdemokratischen Fraktionen im Bundestag und Europaparlament weitergeleitet haben. „Es braucht endlich einen Kurswechsel in der europäischen Wirtschafts- und Sozialpolitik. Die vor allem von der deutschen Bundesregierung vorangetriebene Austeritätspolitik verfehlt nicht nur die Wirkung, sie verschlimmert die Lage sogar noch“, so Juso-Regionalvorsitzender Micha Heitkamp. Konkret fordern die Jungsozialist*innen vier Punkte: – Ein begrenztes Umschuldungsprogramm, in […]

Jusos OWL suchen nach inhaltlichen Alternativen zur Großen Koalition

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region, Aus Region, Land & Bund, Presse & News

Die Jusos OWL haben ihre diesjährige Regionalkonferenz in Petershagen abgehalten. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Nachwahlen zum Vorstand. Als neue stellvertretende Vorsitzende wurden Hendrik Kuske aus Paderborn und Katharina Sturm aus Herford in den Vorstand aufgenommen. Sie folgen Eva Thiel aus Minden-Lübbecke und Alexander Sturm aus Herford, die beide aus beruflichen Gründen aus dem Vorstand ausschieden. Im Mittelpunkt der Konferenz stand aber die inhaltliche Auseinandersetzung. Für die Jungsozialist*innen ist klar: Die Große Koalition darf kein Dauerzustand sein. „Es ist […]

Jusos OWL halten Regionalkonferenz in Minden-Lübbecke ab

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Aus der Region, Presse & News

Die Jusos in der Region Ostwestfalen-Lippe werden am Samstag ab 10 Uhr ihre Regionalkonferenz im Jugendgästehaus Petershagen abhalten. Zentraler Tagesordnungspunkt wird die Antragsberatung sein. So liegt etwa ein Antrag zur aktuellen Lage in Griechenland vor. „Die europäische Politik der Sparzwänge ist in Griechenland nicht nur gescheitert, sie hat die Lage sogar noch verschlimmert“, so Juso-Regionalvorsitzender Micha Heitkamp. Europa brauche endlich wirtschaftspolitische Alternativen. So schlagen die Jusos etwa ein Investitionsprogramm vor, das durch ein größeres Regionalentwicklungsprogramm für Südosteuropa flankiert werden soll. […]