Die Jusos OWL zum Ausgang des SPD-Mitgliederentscheids und zur Lage der großen Koalition

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region, Aus Region, Land & Bund

Zum Ausgang des SPD-Mitgliederentscheids und zur Lage der großen Koalition erklärt Micha Heitkamp, Vorsitzender der Jusos Ostwestfalen-Lippe: In OWL haben sich viele Jusos sehr über den Ausgang der Mitgliederbefragung gefreut. Für die SPD ist damit noch nichts gewonnen. Aber es ist ein wichtiges Signal, dass die SPD sich nicht zufrieden gibt mit der Verwaltung dessen, was ist. Wichtig wird es jetzt sein, dass wir eine gute Zusammenarbeit zwischen Partei und Bundestagsfraktion schaffen. Für Ostwestfalen-Lippe können wir aber sagen, dass das […]

„Stichwahl ist eine Chance, mit einer inhaltlichen Zuspitzung eine Richtungsentscheidung zu treffen“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region, Aus Region, Land & Bund

Die Jusos Ostwestfalen-Lippe begrüßen, dass es in der Stichwahl zum Parteivorsitz eine klare Gegenüberstellung von verschiedenen Ausrichtungen der SPD geben wird. „Wir müssen mehr entscheiden als nur eine Personalfrage. Diese Stichwahl ist eine Chance, mit einer inhaltlichen Zuspitzung eine Richtungsentscheidung zu treffen“, so der Juso-Regionalvorsitzende Micha Heitkamp.

Entscheidung zur Zukunft der Kampa-Halle in Minden rückt näher

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Aus dem KV, Aus der Region, Aus Region, Land & Bund

Am Montag steht die Zukunft der Kampa-Halle auf der Tagesordnung des Kreistages. Es wird um mehrere Varianten gehen. Im Interview mit “Radio Westfalica” machte der Vorsitzende der JusosOWL und stellv. SPD-Kreisvorsitzende, Micha Heitkamp (Hille), deutlich, dass mit Blick auf größere Veranstaltungen, wie Konzerte, und Bundesliga-Handball der Bau einer neuen Multihalle unerlässlich, wenn man diese in Minden halten wolle. Die Kreisverwaltung hat angekündigt, durch einen Gutachter prüfen zu lassen, unter welchen Optionen die abgängige Kampa-Halle länger geöffnet werden kann. Bislang vertritt der Kreis […]

Klimapolitik: Umverteilung statt Verbote!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Aus der Region, Aus Region, Land & Bund

Fridays for Future hat in den vergangenen Monaten richtig Druck auf die Straße gebracht. Dafür muss man den jungen Menschen dankbar sein. Es gibt aber ein Phänomen, das immer wieder vorkommt, wenn junge Menschen sich politisch engagieren: In den Reaktionen heißt es schnell „Ihr macht das ja so toll“, aber wirklich etwas verändern tut sich dann auch nicht. Wer also die Bewegung wirklich ernst nehmen will, muss auch ernsthaft antworten. Und das heißt, dass man erstmal auch Widerspruch äußern darf.

Die SPD braucht ein klares linkes Profil!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Aus der Region, Aus Region, Land & Bund

Die Jusos in der Region Ostwestfalen-Lippe fordern von der SPD harte Konsequenzen nach der Europawahl. Am Dienstag hat der Juso-Regionalvorstand einstimmig ein Papier beschlossen, das eine inhaltliche, strategische und personelle Neuaufstellung verlangt. In dem Papier heißt es unter anderem, dass der Fortbestand der großen Koalition nicht nur der SPD, sondern der gesamten Demokratie schade. Eine Fortsetzung dieser Koalition über die Halbzeitbilanz Ende des Jahres hinaus sei für die Jusos daher nicht vorstellbar. Dazu komme, dass das Spitzen-Personal der SPD zwar […]

#ÜberLiebereden – Heute mit Kevin Kühnert

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Aus der Region, Aus Region, Land & Bund

Am Sonntag war der Juso-Bundesvorsitzende Kevin Kühnert in Ostwestfalen-Lippe unterwegs. U.a. in Löhne und in Detmold stellte sich Kühnert und die Europakandidaten Sally Lisa Starken und Micha Heitkamp der Diskussion. In Bielefeld war es Zeit für ein #ÜberLiebereden mit Kevin. Micha Heitkamp sprach mit Kühnert u.a. über Reisen, Gerechtigkeit und Handball.

„Demokratie darf nicht abhängig vom Aufwand sein!“

Veröffentlicht Veröffentlicht in AG Bad Oeynhausen, Aktuelles, Aus der Region, Aus Region, Land & Bund

Bildunterschrift: Sarah Süß, Jonas Reitz, Sarah Weiser, Achim Wilmsmeier und Micha Heitkamp Unter den Titel „Rettet die Demokratie“ hatten die JusosOWL und der heimische SPD-Europakandidat Micha Heitkamp am vergangenen Donnerstag zu einer Podiumsdiskussion ins Begegnungszentrum „Druckerei“ in Bad Oeynhausen eingeladen. Auf dem Podium diskutierten der Bürgermeister von Bad Oeynhausen Achim Wilmsmeier, die Münsteraner Europakandidatin Sarah Weiser und der stellv. Vorsitzende der NRWJusos Jonas Reitz über das Thema des Abends. Moderiert wurde die Veranstaltung von der stellv. Juso-Regionalvorsitzenden Sarah Süß, die auch […]

504 Euro Mindestausbildungsvergütung sind ein schlechter Witz!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region, Aus Region, Land & Bund

Gestern waren Micha Heitkamp und Christopher Stange für die JusosOWL zusammen mit Stefan Schwartze (MdB) und Wiebke Esdar (MdB) beim DGB OWL, um über die Ausbildungsmindestvergütung zu reden. Bildungsministerin Anja Karliczek will eine Höhe von 504 Euro als Mindestvergütung. Das ist ein schlechter Witz! Wir unterstützen die DGB Jugend in ihrer Forderung: 80 Prozent der durchschnittlichen tariflichen Ausbildungsvergütung. Aktuell wären das 635 Euro. Frau Karliczek, das geht so nicht!