AktuellesVeranstaltungen

Aufruf zur „Mahnwache gegen Rechtsruck“ am 22.02.2020 in Minden

Zwei Ereignisse haben in den vergangenen Wochen aufgeschreckt: In Thüringen wird ein Ministerpräsident mit den Stimmen der faschistischen Höcke-AfD gewählt. Und in Minden und Porta Westfalica gibt es Festnahmen wegen mutmaßlichen Mitgliedschaften in einer rechten Terrorgruppe.

Es ist klar: Die zunehmende Gewaltbereitschaft der extremen Rechten ist auch ein Resultat daraus, dass menschenfeindliche Einstellungen auf immer mehr Akzeptanz in der Mitte der Gesellschaft stoßen.

In Minden (Kleiner Domhof, ab 12 Uhr) wollen wir dagegen ein Zeichen setzen. Wir wollen uns nicht damit abfinden, dass es jeden Tag Meldungen von rechter Gewalt gibt! Wir wollen uns nicht damit abfinden, dass eine rechtsradikale Partei in unseren Parlamenten sitzt! Wir wollen ein klares Zeichen gegen den Rechtsruck setzen!

Unterzeichnet:
Minden gegen Rechts

Am Beat e.V.
Bund für Soziale Verteidigung (BSV)
Bündnis 90/ Die Grünen Minden-Lübbecke
Caritas Minden
CDU Minden
DGB-Kreisverband Minden-Lübbecke
Evangelischer Kirchenkreis Minden
Freizeit Mitarbeiter Club
Fridays for Future Minden
Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit
Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft Minden-Lübbecke
Grüne Jugend Minden-Lübbecke
IG BAU Minden-Lübbecke
IG Metall Minden
Jusos Minden-Lübbecke
Katholische Bildungswerk Minden
KSG Minden e. V.
Kommando Cocktail
Kulturzentrum BÜZ
Linke Minden-Lübbecke
Linksjugend solid Minden-Lübbecke
Mindener Geschichtsverein
Minden – Für Demokratie und Vielfalt e. V.
Oxfam-Trailwalker-Team “one team one target”
SC International Minden e. V.
SPD Minden-Lübbecke
Türkisch-islamische Gemeinde Minden
Verein für Kultur und Kommunikation e. V.

WDR Lokalzeit-Bericht vom 19.02.2020: