Juso-AG Bad Oeynhausen neugegründet

Veröffentlicht Veröffentlicht in AG Bad Oeynhausen, Aus den AGn

“Nicht nur reden, sondern aktiv etwas bewirken und Lokalpolitik mitgestalten” möchte Marcel Butzkies. Das verbindet ihn mit den anderen Mitgliedern der neu aufgestellten Bad Oeynhausener Juso-AG. Beim ersten Treffen in der Druckerei wählten die Jungsozialisten einen Vorstand und diskutierten über ihre Pläne und Ideen. Bericht der NW vom 09.03.2017

Hitler die Ehrenbürgerschaft entziehen!

Veröffentlicht Veröffentlicht in AG Bad Oeynhausen, Presse & News

Bad Oeynhausen. Wie jetzt durch eine Anfrage von Grünen-Politiker Rainer Müller Held bekannt geworden, ist Adolf Hitler Ehrenbürger der Stadt Bad Oeynhausen. Auch sind dem damaligen NSDAP-Mitglied Franz Seldte die Ehrenwürde der Stadt für “seine Verdienste” verliehen worden. “Es ist unerträglich, dass Massenmörder die Ehrenwürde der Stadt Bad Oeynhausen tragen, deshalb ist nun die Verwaltung gefordert, einen entsprechenden Ratsbeschluss zur Aufhebung der Ehrenbürgerschaft von Adolf Hitler und Franz Seldte vorzubereiten und dem alten Stadtrat in seiner letzten Sitzung vor der Wahl bzw. dem neuen […]

Alternativer Standort für Spritzenautomat muss schnell gefunden werden!

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in AG Bad Oeynhausen, Presse & News

Leserbrief von Jens Vogel, Vorsitzender der Jusos Bad Oeynhausen und stellv. Juso-Kreisvorsitzender zur Spritzenautomatenproblematik in Bad Oeynhausen: Es ist bedauerlich, dass die CDU sich mit ihrem Antrag auf Versetzung des Spritzenautomaten am Sültebusch im Jugendhilfeausschuss durchsetzen konnte. Der Spritzenautomat ist für die Union von Anfang an ein Dorn im Auge gewesen und man hat nur einen Vorwand gesucht, um ihn zu entfernen. Ich gehe regelmäßig dort entlang, um zu schauen wie der Zustand im Umfeld des Automaten ist. Entweder gehe […]

„Lebenshilfe Minden verdienter Gewinner des 2. Jugendintegrationsturniers der Jusos Minden-Lübbecke und SPD Bad Oeynhausen“

Veröffentlicht Veröffentlicht in AG Bad Oeynhausen, Aus den AGn, Presse & News

Sehr zufrieden zeigten sich die Jusos Minden-Lübbecke und die SPD Bad Oeynhausen mit der zweiten Auflage des „Jugendintegrationsturniers“ in Bad Oeynhausen, welches in diesem Jahr in Kooperation mit der „JSG am Wiehen“ auf dem Sportplatz des SuS Wulferdingsen stattfand. Dieses Jahr nahm ein breites Teilnehmerfeld am Turnier teil. Neben den Jusos Minden-Lübbecke als Veranstalter nahmen zwei Mannschaften der „Lebenshilfe Minden“ und eine Mannschaft des Wittekindshofs, der CJVM Rothenuffeln-Haddenhausen, zwei Mannschaften vom „Haus der Jugend Bad Oeynhausen“, die Hobbykicker von „Alpha […]

Kick off am 31. Mai beim 2. Jugendfussballturnier der Jusos & SPD Bad Oeynhausen

Veröffentlicht Veröffentlicht in AG Bad Oeynhausen, Aus dem KV, Aus den AGn, Presse & News

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr findet am 31. Mai findet zum das 2. Jugend-Fußballturnier der Jusos und SPD Bad Oeynhausen in Kooperation mit der „JSG am Wiehen“ und den Jusos Minden-Lübbecke statt, zu dem wieder interessierte Hobbymannschaften herzlich eingeladen sind. Die Spiele werden am  Freitag, den 31.05.2013 ab 18 Uhr auf dem Sportplatz des SuS Wulferdingsen (Sportplatz 2 – Bergkirchener Str. 252/Bad Oeynhausen) ausgetragen.  Bei dem Kleinfeldturnier steht der Spass und die Verletzungsfreiheit im Vordergrund. Es wird in […]

Nicht den Teufel an die Wand malen

Veröffentlicht Veröffentlicht in AG Bad Oeynhausen, Aus dem KV, Aus den AGn, Presse & News

Zu der Forderung der BBO zum Erhalt der Küche im Krankenhaus Bad Oeynhausen erklärt der stellv. Vorsitzende der Mühlenkreis-Jusos Jens Vogel aus Bad Oeynhausen: „Scheinbar bleibt die BBO ihrer Linie treu und macht einen auf Panikmacher. Nach der Dehmer Deponie hat sie nun das Krankenhaus Bad Oeynhausen als neuen Sandkasten für sich entdeckt. Kaum haben sich die Mühlenkreiskliniken für die Schließung der Küche in Bad Oeynhausen und der Übernahme der Patientenverpflegung durch die eigene Servicegesellschaft entschieden, wacht die BBO auf und malt […]

Der Rettungsdienst gehört in kommunale Hand!

Veröffentlicht Veröffentlicht in AG Bad Oeynhausen, Aus den AGn, Presse & News

Zum Scheitern des Bürgerbegehrens gegen die Kommunalisierung des Rettungsdienstes in Bad Oeynhausen erklärt der stellv. Vorsitzende der Jusos Bad Oeynhausen Jens Vogel: „Die Initiatoren des Bürgerbegehrens machen es sich zu einfach, wenn sie die Schuld des Scheiterns des Bürgerbegehrens auf den Vergleich zwischen der Johanniter Unfallhilfe (JUH) und der Stadt Bad Oeynhausen schieben. Es ist nicht aufgrund des Vergleichs gescheitert, sondern an den fehlenden 337 Unterschriften, die für die Erfüllung des Quorums von 2746 Unterschriften notwendig waren. Das Bürgerbegehren war von […]

Spielen während der Mittagsruhe verboten? Nein Danke!

Veröffentlicht Veröffentlicht in AG Bad Oeynhausen, Aus den AGn, Presse & News

Zum Plakat des Seniorenbeirates der Stadt Bad Oeynhausen erklärt der stellv. Vorsitzende der Jusos Bad Oeynhausen & Minden-Lübbecke Jens Vogel: „Sicherlich hat jeder Recht auf Ruhe, aber auch Kinder haben das Recht sich frei entfalten zu können und man kann sie nicht einfach wegsperren, damit andere Menschen in den Mittagsstunden ihre Ruhe haben. Bereits die jüngeren Kinder sitzen heute stundenlang in der Schule und haben danach zu Hause noch Hausaufgaben zu machen und brauchen einen Ausgleich den sie im aktiven Spielen […]

Jusos unterstützen Kommunalisierung

Veröffentlicht Veröffentlicht in AG Bad Oeynhausen, Aus den AGn, Presse & News

Zur Kommunalisierung des Rettungsdienstes in Bad Oeynhausen und den dagegen gerichteten Bürgerbegehren erklärt der stellv. Vorsitzende der Jusos Bad Oeynhausen Jens Vogel: “Für die Jusos gehören neben der Energieversorgung, Müllabfuhr und dem Öffentlichen Personennahverkehr auch der Rettungsdienst zur kommunalen Daseinsvorsorge und damit in den Verantwortungsbereich der Kommunen und nicht in die Hände eines Privatunternehmens. Die Jusos begrüßen und unterstützen die Entscheidung des Oeynhausener Stadtrates zur Kommunalisierung des Rettungsdienstes und damit die Komplettübernahme einer Aufgabe, die bisher teilweise in den Händen eines […]

Mevlüt Özev bei Jugend und Parlament in Berlin

Veröffentlicht Veröffentlicht in AG Bad Oeynhausen, Aus dem KV, Aus den AGn

Der 19-jährige Mevlüt Özev aus Bad Oeynhausen schlüpfte für vier Tage in die Rolle eines Bundestagsabgeordneten: „Jugend und Parlament hat mir super gefallen. Ich konnte die parlamentarische Arbeit von Grund auf kennenlernen. Die Arbeit eines Bundestagsabgeordneten ist richtig anstrengend. Aber sie macht auch viel Spaß“, so Mevlüt Özev. Wie werden Debatten geführt? Wo Gesetze verabschiedet? Wie sieht Fraktionsarbeit aus? Das alles erfahren die Jugendlichen beim Planspiel des Deutschen Bundestages hautnah. Rund 300 Jugendliche im Alter von 16 bis 20 nehmen […]