Was der Hambacher Forst für die SPD bedeutet

Veröffentlicht Veröffentlicht in Blog

Ein aktueller Blog von Jannes Tilicke Als ich vor einigen Wochen den Hambacher Forst besucht und mich dort mit Aktivist*innen, Polizeikräften und Journalist*innen unterhalten habe, bin ich auf eine emotional aufgeladene Situation getroffen. Es ging dort schon lange nicht mehr um „ein paar Bäume“ – auch wenn ich bezweifle, dass es darum je gegangen ist – sondern um die Frage: Darf ein öffentlicher Wald dem Privatgewinn von RWE weichen? Oder: Wessen Welt ist die Welt?