OWL

Kampeters CDU spielt mit rechten Vorurteilen

Die Jusos Ostwestfalen-Lippe sind entsetzt über eine Pressemeldung der OWL-CDU zum Thema Sicherheit. „Abgesehen davon, dass die CDU hier einige Themen durcheinander wirft, die nichts miteinander zu tun haben, greift sie rechte Vorurteile auf“, so der Juso-Regionalvorsitzende Micha Heitkamp. So heißt es in der Pressemeldung des CDU-Bezirksvorstandes: „Opferschutz steht für uns vor Täterschutz. Dazu gehört auch, …

Kampeters CDU spielt mit rechten Vorurteilen Weiterlesen »

Zum Gedenken an Felix Fechenbach

Gastartikel von Thilo Scholle, ehemaliges Mitglied im Juso-Bundesvorstand & Landesvorstand NRW Am 7. August jährte sich der Todestag von Felix Fechenbach zum 80. Mal. Im März 1933 inhaftiert, erschossen ihn Nazi-Schergen im August 1933 „auf der Flucht“ im Wald zwischen Paderborn und Warburg in Ostwestfalen. Felix Fechenbach wurde am 29. Januar 1894 in Mergentheim geboren. …

Zum Gedenken an Felix Fechenbach Weiterlesen »

Generationswechsel bei den JusosOWL

Am zweiten Januar- Wochenende fand in Detmold die Regionalkonferenz der Jusos in der Region OWL statt – Die einen Generationswechsel bei den Jusos in Ostwestfalen- Lippe einleitet hat. Denn nach 11 Jahren an der Spitze der JusosOWL kandidierte Christoph Dolle, aus Warburg, nicht mehr für den Vorsitz der Regional- Jusos und auch sein bisheriger Stellvertreter …

Generationswechsel bei den JusosOWL Weiterlesen »