Eliten-Politik eine Absage erteilen!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Juso-Hochschulgruppe

Juso-Hochschulgruppen fordern von Frau Wanka überfällige Verhandlungen über Hochschulpakt und Abschied vom Deutschland-Stipendium Zum Amtsantritt von Johanna Wanka als Bundesbildungsministerin erklärt Mareike Strauß, Mitglied im Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen: „Frau Wanka hat jetzt knapp sieben Monate Zeit, um den hinterlassenen Reformstau im Bildungsbereich anzugehen! Drängende Fragen wie die Neuverhandlung des Hochschulpakts hat Schavan einfach ausgesessen. Frau Wanka muss jetzt schleunigst mit den Ländern Verhandlungen für einen neuen Hochschulpakt aufnehmen, damit die Hochschulen im nächsten Jahr nicht vor leeren Kassen stehen. Auch […]

Schavan ist weg – “Bildungsrepublik” trotzdem nicht in Sicht

Veröffentlicht Veröffentlicht in Juso-Hochschulgruppe

Juso-Hochschulgruppen begrüßen den Rücktritt von Annette Schavan und fordern qualifizierte Neubesetzung Zum Rücktritt der Bundesministerin für Bildung und Forschung erklärt Kilian Krumm vom Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen: “Der Rücktritt von Frau Schavan ist konsequent. Sie hat sich als Wissenschaftsministerin unglaubwürdig gemacht und muss nun die Konsequenzen tragen. Damit gelten für sie nun die gleichen Ansprüche, die sie vor zwei Jahren an ihren Kabinettskollegen zu Guttenberg öffentlich stellte. Auch politisch hinterlässt Schavan eine ernüchternde Bilanz. Von der vollmundig verkündeten ‘Bildungsrepublik’ sind wir […]

Junge Union Minden-Lübbecke schulpolitisch auf dem Irrweg

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Presse & News

Zur Presseerklärung der Jungen Union Minden-Lübbecke zur Diskussionsveranstaltung “»Die Gemeinschaftsschule« – Gleiche Chancen für alle – und wohnortnah!” der NRWSPD-Landtagsfraktion erklärt der stellv. Vorsitzende der Mühlenkreis-Jusos Jens Vogel: „Alleine das Bekenntnis der Jungen Union Minden-Lübbecke zum gescheiterten dreigliedrigen Bildungssystem zeigt  dass sie eine 2 oder 3-Klassenbildung  will, bei dem die sozial Schwächeren auf der Strecke bleiben –  Denn Bildungsstudien belegen dass gerade die soziale Herkunft in Deutschland über den Bildungsweg entscheidet und dies zeigt wie ungerecht das dreigliedrige Bildungssystem ist. […]

Gute Bildung für Alle – Am längeren gemeinsamen Lernen festhalten

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Presse & News

Zu den Forderungen des ostwestfälischen CDU-Europaabgeordneten Elmar Brok nach einen „Volksentscheid über die Bildungspolitik in NRW“ erklärt der stellv. Vorsitzende der Mühlenkreis-Jusos und bildungspolitische Sprecher Jens Vogel: „Es wird mal wieder deutlich, dass die Elmar Brok und die NRWCDU auch in der Bildungspolitik Klientelpolitik auf den Rücken der Schülerinnen und Schülern betreiben will und dabei fundierte Bildungsstudien, die das längere gemeinsame Lernen und eine Schulstrukturreform fordern, ignorieren und einen Schulkrieg vom Zaun brechen wollen. Die Jusos und die SPD bleiben […]

Der Wahlkampf ist vorbei Herr Abruszat!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Presse & News

Zu den Presseveröffentlichungen der FDP Minden-Lübbecke und dessen Kreisvorsitzenden Kai Abruszat (MdL) vom 7. bzw. 8. Juli erklärt der bildungspolitische Sprecher und stellv. Vorsitzende der Mühlenkreis-Jusos Jens Vogel: “Der FDP-Kreisvorsitzende Kai Abruszat hat wohl noch nicht gemerkt, dass der Wahlkampf in Nordrhein-Westfalen vorbei ist, wenn man seine Angstmacher-Statements zur Abschaffung gut funktionierender Gymnasien in NRW und auch im Kreis Minden-Lübbecke so liest. Scheinbar hat der FDP-Kreisvorsitzende den Schulpart des rot-grünen Koalitionsvertrages “Gemeinsam neue Wege gehen” nicht richtig gelesen, denn an keiner […]

Bildung kostet Geld – Nicht bei den Schwächeren sparen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Presse & News

Zur aktuellen Diskussion um Einsparungen bei Schulbuchzuschüssen erklärt der stellv. Vorsitzende der Mühlenkreis-Jusos Jens Vogel: Es ist richtig, dass die Haushaltssituation der Städte und Gemeinden im Kreis Minden-Lübbecke dramatisch ist und diese durch Steuerausfälle unter anderem durch die wahnsinnigen Steuersenkungspläne von Schwarz-Gelb noch verschlimmert wird. Es ist ebenso richtig, dass freiwillige Leistungen von Kommunen die auf dem Weg in die Haushaltssicherung sind bzw. sich bereits in der Haushaltssicherung befinden, auf dem Prüfstand kommen, aber selbst dort sollte man Augenmaß beweisen. In […]

“Für ein gerechtes und chancengleiches Bildungssystem”

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Presse & News

Zur Besetzung des Audimax an der Universität Bielefeld erklärt Jens Vogel, stellv. Vorsitzender der Jusos Minden-Lübbecke und bildungspolitischer Sprecher: Seit Mittwoch Mittag (11.11.2009) ist das Audimax der Universität Bielefeld besetzt. Die Jusos Minden-Lübbecke solidarisieren sich ausdrücklich mit den Besetzerinnen und Besetzern an der Universität Bielefeld und an den anderen Universitäten in Deutschland. Anlass für die Besetzung ist der Protest der Studierenden Österreichs, die seit zwei Wochen bereits Hörsäale aus Protest gegen die Ökonomisierung der Universitäten, Bildungsgebühren und die schlechte Umsetzung […]

NRW-Bildungspolitik: ungenügend!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Presse & News

Zur Veröffentlichung des Bildungsmonitors 2009 und den fehlenden Lehrerstellen in Minden-Lübbecke erklärt der stellv. Vorsitzende der Mühlenkreis-Jusos Jens Vogel: Der am Donnerstag in Köln veröffentlichte Bildungsmonitor 2009 spricht Bände: Die schwarz-gelbe Landesregierung und die Bildungsministerin Barbara Sommer sind mit ihrer Bildungspolitik endgültig gescheitert. Bereits zum zweiten Mal hintereinander ist Nordrhein-Westfalen beim Bildungsmonitoring auf dem vorletzten Platz gelandet und zeigt, dass die von Barbara Sommer´s Bildungsbilanzen der letzten Wochen nur Schönrechnerrei war und Nordrhein-Westfalen eben nicht die beste Bildungspolitik betreibt. 2005 […]

Einwurf: Keine Ideologiedebatte beim Bildungssystem!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Einwurf

Ein Einwurf von Jens Vogel – stellv. Vorsitzender der Jusos Minden-Lübbecke Mit Schmunzeln musste ich die Äußerung von Karl Erich Schmeding beim Wahlkampfauftakt der JU Minden-Lübbecke zum Thema “Bildung” lesen. Er warne vor der Einführung einer Einheitsschule, die keinerlei Wahlmöglichkeiten mehr für Eltern und Schüler bieten würde. Er stehe für eine individuelle Förderung aller Kinder – dies sei nur in einem mehrgliedrigeren Schulsystem besser möglich. Alleine die Wortwahl “Einheitsschule” macht deutlich, dass Herr Schmeding eine idelogische Debatte führen will, anstatt […]

Neues Lernen in neuen Schulen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Presse & News

Der stellv. Vorsitzende der Jusos Minden-Lübbecke Jens Vogel zur Forderung der Jusos nach einer Schulstrukturreform in NRW Aktuell wird die Zukunft der schulischen Bildung in NRW wieder intensiv diskutiert. Die NRW SPD plant unter anderem zu diesem Thema einen bildungspolitischen Landesparteitag am 25.8.2007. Der stellv. Vorsitzender der Jusos Minden-Lübbecke, Jens Vogel erklärt zu diesem Thema: „Wir wollen nicht nur eine Debatte um die Schulstruktur. Unserer Meinung nach müssen auch die Inhalte der schulischen Bildung reformiert werden.“ Die Jusos Minden-Lübbecke treten […]