JUSO-HOCHSCHULGRUPPEN NRW: „DAS BAFÖG WIRD SEINEM NAMEN NICHT GERECHT!“

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Aus dem Landesverband, Aus Region, Land & Bund

Die Juso-Hochschulgruppen NRW schließen sich der Kritik der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) der Studierendenwerke NRW an der aktuellen Ausgestaltung des Bundesausbildungsförderungsges (BAföG) an. Die ersten Auszüge aus der Jahresbilanz der Arbeitsgemeinschaft zeigen, dass sich an der Lage der Studierenden in den vergangenen Jahren kaum etwas geändert hat und der Reformbedarf immer dringender wird.

Die BAföG-Reform kommt!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem Bundesverband

Zur geforderten BAföG-Erhöhung der Jusos und der Juso-Hochschulgruppen erklären das Bundesvorstandsmitglied der Juso-Hochschulgruppen Katharina Kaluza und die Juso Bundesvorsitzende Johanna Uekermann: „Wir begrüßen es sehr, dass die SPD angestoßen durch Jusos und Juso-Hochschulgruppen das Thema BAföG-Reform auf ihrer Klausurtagung in Potsdam auf die Tagesordnung gesetzt hat und sich für eine substantielle Reform einsetzen wird. In den kommenden Wochen muss nun daran gearbeitet werden, schnellstmöglich eine deutliche Erhöhung der Bedarfssätze und der Freibeträge zu erreichen. Auch muss der Kreis der Förderberechtigten zum Beispiel um […]