Guntram Schneider steht für ein soziales NRW

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region, Presse & News

Zur Aufnahme des DGB-Landesvorsitzenden Guntram Schneider ins NRW- Zukunftsteam von Hannelore Kraft erklären die JusosOWL: Die JusosOWL begrüßen, dass der gebürtige Ostwestfale Guntram Schneider von Hannelore Kraft in ihr Kompetenzteam berufen wurde und nach einer erfolgreichen Landtagswahl für die NRWSPD, das Amt des Arbeitsministers übernehmen soll. „Guntram Schneider steht für ein soziales und gerechteres Nordrhein-Westfalen, dies hat er in den letzten Jahren in seiner Funktion als DGB-Landesvorsitzender immer wieder bewiesen. Und Nordrhein-Westfalen braucht einen Arbeitsminister, der sich einsetzt für die […]

Generationswechsel bei den JusosOWL

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region

Am zweiten Januar- Wochenende fand in Detmold die Regionalkonferenz der Jusos in der Region OWL statt – Die einen Generationswechsel bei den Jusos in Ostwestfalen- Lippe einleitet hat. Denn nach 11 Jahren an der Spitze der JusosOWL kandidierte Christoph Dolle, aus Warburg, nicht mehr für den Vorsitz der Regional- Jusos und auch sein bisheriger Stellvertreter Karsten Dogar kandidierte nicht mehr für den Regionalvorstand. Christoph Dolle wird aber als Landesvorsitzender der NRWJusos weiter dem Regionalvorstand beratend angehören. Christoph Dolle machte in […]

Dem Frieden eine Chance geben

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Aus der Region, Presse & News

Ostwestfalen-Lippe/Jerusalem/Nahariya. Gespannte Ruhe, Resignation, aber auch zarte Ansätze neuer Friedensinitiativen – das waren die Eindrücke, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer elfköpfigen Delegation der Jusos aus OWL auf ihrer Begegnungsreise Anfang des Monats im Nahen Osten gewonnen haben. In zahlreichen Gesprächen mit Vertretern aus Politik und Zivilgesellschaft bot sich den Nachwuchspolitikern ein vielschichtiges Bild der Lage in der Nahost-Region. So trafen die Genossinnen und Genossen in Jerusalem unter anderem mit dem aus Herford stammenden Pfarrer Michael Wohlrab zusammen, der in Jerusalem […]

Strategien gegen Rechtsextremismus

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region

Die rechtsextremen Straftaten nahmen in den letzten Jahren immer mehr zu und vor Ort sehen sich die Jusos immer stärker, mit der Rechtsradikalismusproblematik konfrontiert, deshalb haben sich rund 15 Vertreter aus dem Juso-Landesverband NRW vor zwei Wochen in Paderborn getroffen, um gemeinsam Konzepte und Strategien gegen Rechtsradikalismus und der braunen Ideologien zu auszuarbeiten und gemeinsam mit Referenten zu diskutieren. Jan Rabe von Bielefelder Verein “Argumente und Kultur gegen Rechts e.V.” gab Einblicke in die rechte Szene in NRW. Die rechte […]

Juso-Regionalkonferenz wählt neuen Vorstand

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region

Am 3. und 4. Februar trafen sich die Jusos OWL zur Regionalkonferenz in der Jugendherberge Porta Westfalica. Nach Grußworten von Lothar Ibrügger (MdB), Karl-Heinz Haseloh (MdL), Jens Hübsch (Juso-Unterbezirksvorsitzender der Jusos Minden-Lübbecke) und Sebastian Westerfeld (stellv. Juso-AG-Sprecher Porta Westfalica) gab es ein europäisches Referat von Thomas Nieling aus dem Kreisverband Herford. Nach einer ersten Antragsberatung, die sich mit der Europäischen Union und dem Nahen Osten beschäftigte, stand die Wahl des Regionalvorsitzenden auf dem Programm. Christoph Dolle (Höxter) wurde mit 93,33 […]