Keine sexistische Kackscheiße mehr!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem Landesverband

Zum Internationalen Frauentag 2013 erklärt Veith Lemmen, Vorsitzender der NRW Jusos: „Die strukturelle Diskriminierung von Frauen auf dem Arbeitsmarkt und in der Gesellschaft muss endlich beendet werden. Noch immer sind Frauen in Führungspositionen stark unterrepräsentiert. Die Zahlen zeigen deutlich, dass eine „Selbstverpflichtung“ der Unternehmen keinen Fortschritt bringt. Die gesellschaftliche Diskussion im letzten Jahr hat nichts bewirkt. Wir brauchen eine verbindliche Frauenquote für die Privatwirtschaft. Ebenso untragbar ist die Tatsache, dass Frauen durchschnittlich 21 Prozent weniger verdienen als ihre männlichen Kollegen. Wie […]

Die CDU ist unbelehrbar

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem Landesverband

Zur heute veröffentlichten Streichliste der CDU NRW zum Landeshaushalt 2013 erklärt Veith Lemmen, Landesvorsitzender der NRW Jusos: „Die absurden Vorschläge der CDU zu Einsparungen im Landeshaushalt zeigen zwei Dinge überdeutlich. Erstens ist von Aussagen der CDU im Wahlkampf grundsätzlich nichts zu halten. Vor der letzten Landtagswahl hat die CDU unter Norbert Röttgen noch hoch und heilig versprochen nicht wieder Studiengebühren einführen zu wollen, sollten sie gewählt werden. Nicht mal ein Jahr später ist man hier wieder anderer Meinung. Zweitens scheint die […]

Spielregeln einhalten, Pressevielfalt wahren!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem Landesverband

Solidarität mit den JournalistInnen der Westfälischen Rundschau. Zur völlig überraschend bekannt gegebenen Schließung der Redaktionen der Wesfälischen Rundschau erklärt Veith Lemmen, Landesvorsitzender der NRW Jusos:  „Die angekündigte Schließung der Redaktionen der Westfälischen Rundschau hat uns NRW Jusos sowohl betroffen, als auch wütend gemacht. 120 Redakteurinnen und Redakteure wurden vor bitterste vollendete Tatsachen gestellt: Sie werden ihren Job, ihre Lebensgrundlage verlieren. Doch nicht nur das – aus eigener Erfahrung  weiß ich, dass Journalismus mehr ist als nur ein Beruf. Journalist ist man […]

Großer Erfolg bei der Sicherung des Rentenniveaus!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem Landesverband

Zur Rentendiskussion der SPD erklärt Veith Lemmen, Landesvorsitzender der NRW Jusos: „Dass in die Diskussion um das Rentenniveau Bewegung gekommen ist und nun ein durchaus tragfähiger Kompromiss vorliegt, ist ein großer Erfolg für die NRWSPD, die Region Westliches Westfalen und auch die Jusos in Land und Bund. Gemeinsam mit der AG 60plus, weiteren Arbeitsgemeinschaften, vielen Unterbezirken und vielen Einzelpersonen in der SPD haben wir NRW Jusos für die sogenannte „westfälische Brücke“ gekämpft. Die Botschaft der SPD ist nun klar: Es gibt […]

NRW Jusos in Israel

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Aus dem Landesverband

15 Jusos aus NRW sammelten zehn Tage lang Eindrücke in Israel und Palästina und lernten die Arbeit des Willy-Brandt-Zentrums (WBC) in Jerusalem kennen. Das WBC bemüht sich um einen trinationalen Dialog mit den Jugendorganisationen von Labour, Meretz und Fatah. Die Gruppe ergründete die Ursachen des Nahostkonfliktes und bemühte sich, beide Konfliktparteien zu verstehen. Mit Victoria Tiemeier (Lübbecke/Berlin) und Micha Heitkamp (Hille) sind auch Jusos aus dem Mühlenkreis bei der Delegationsreise dabei. Victoria beschäftigte sich schon als stellv. Landesvorsitzende der NRWJusos […]

“Schwarz-Gelb betreibt gefährliche Atomlobbypolitik”

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Aus dem Landesverband

Die JusosOWL haben am 18.09.2010 mit weiteren Jusos aus Nordrhein-Westfalen an der Anti-Atom-Demo in Berlin gegen die Verlängerung der AKW Laufzeiten teilgenommen, um ein deutliches Zeichen gegen die verkehrte Atompolitik der Bundesregierung zu setzen. Die Demonstration, an der der sich viele Parteien und Verbände aus dem gesamten Bundesgebiet beteiligen, führte die 100.000 Demonstranten vom Hauptbahnhof durch das Berliner Regierungsviertel und endete mit einer großen Sitzblockade um das Bundeskanzleramt. Die kritischen Verträge mit der deutschen Atomlobby gefährden nicht nur Arbeitsplätze in […]

Merkel und Westerwelle zerstören den Sozialstaat

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Aus dem Landesverband, Presse & News

Zu den Sparvorhaben der Bundesregierung erklären Jens Hübsch, Vorsitzender der Mühlenkreis-Jusos und Christoph Dolle, Landesvorsitzender der NRW Jusos: „Die Sparvorhaben der Bundesregierung sind einseitig und ungerecht verteilt. Nun zeigen Merkel und Westerwelle ihr wahres, neoliberales Gesicht. Die sozial Schwachen und die jungen Familien sollen für die Gier der unanständigen Zocker an den Börsen aufkommen. Das ist beschämend. Anstatt die Vermögenden stärker an den Kosten für das Gemeinwohl zu beteiligen, bleiben sie von den Einschnitten verschont. Die dringend notwendige Steigerung der Binnennachfrage wird im […]

Juso-Landesvorsitzender und SPD-Europakandidat Christoph Dolle besucht mit Delegation der Jusos den Wittekindshof

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Aus dem Landesverband, Presse & News

Die Ausbildungstour der NRWJusos führt zum Wittekindshof Düsseldorf/Bad Oeynhausen/Warburg. Im Rahmen der Ausbildungstour der Jusos besuchte der Europakandidat der SPD und Landesvorsitzende der NRWJusos Christoph Dolle (SPD) aus Warburg/Kreis Höxter, in der vergangenen Woche, das Gründungsgelände des Wittekindshofes in Bad Oeynhausen, um sich über die Ausbildungsmöglichkeiten des Wittekindshofes für Jugendliche mit Lernbehinderungen, geistigen, körperlichen und psychischen Behinderungen zu informieren. Das neue Wittekindshofer Schwerpunktthema „Arbeit und Bildung” stand auch im Mittelpunkt des Gespräches, die der Vorstandsvorsitzende der “Diakonischen Stiftung Wittekindshof” Pfarrer […]

Sommerschule der JusosNRW in Nordenham

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Aus dem Landesverband

Im Rahmen der Sommerschule in Nordenham sprachen die Jusos mit der Bundestagsabgeordneten Edelgard Buhlman. Aus dem Unterbezirk Minden-Lübbecke waren Daniel Schumann und André Gerling in Nordenham dabei. „Mit Haushaltskonsolidierung gewinnt man keine Wahlkämpfe“, so die ehemalige Bundes-Bildungsministerin Edelgard Buhlmann während des Kamingesprächs in Nordenham. Für die nächsten Wahlen sei ein thematischer Dreiklang aus Bildungspolitik (hier das Stichwort „Gemeinschaftsschule“), ökologischer Wirtschaftspolitik und Sozialer Gerechtigkeit notwendig. Gerade im Spannungsfeld von Bildung und Arbeit gibt es für die SPD und uns Jusos einiges […]

Erfolgreiche Landeskonferenz für Minden-Lübbecker Jusos

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Aus dem Landesverband, Presse & News

Wie wir bereits berichteten, kandidierten gleich zwei Jusos aus Minden-Lübbecke, genauer gesagt aus dem Altkreis Lübbecke, für verschiedene Posten auf Landesebene bei der Landeskonferenz der Jusos NRW, die am vergangenen Wochenende in Bonn stattgefunden hat. Die 18-jährige Victoria Tiemeier, zugleich Vorsitzende der Juso-AG Altkreis Lübbecke, konnte dort das zweitbeste Frauen-Ergebnis für den nun 15-köpfigen neuen Landesvorstand einheimsen. Die SPD-Nachwuchspolitikerin aus Lübbecke-Alswede: „ Es freut mich, dass man mir das Vertrauen und die Gelegenheit gegeben hat, mich vor allem um Frauen- […]