Rüttgers, die Jugend und das ALG I

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Presse & News

Ein Kommentar von Jens Vogel (stellv. Vorsitzender der Jusos B. O.) Hat ja lange gedauert, bis Ministerpräsident Jürgen “Rolle” Rüttgers und sein “Sozialminister” Laumann die Katze aus dem Sack gelassen haben und die “soziale Ader” in einen anderen Licht darstellen. Kurz vor dem Bundesparteitag sorgte Jürgen Rüttgers für Unruhe in der großen Koalition, als er einen längeren ALG I-Bezug für ältere Arbeitslose forderte – Die Gegenfinanzierung allerdings verheimlichte – und sich als “Sozialer” feiern lies. Nachdem die Bundes-CDU die ALG […]

Neuer Vorstand der Juso-AG AK Lübbecke gewählt

Veröffentlicht Veröffentlicht in AG AK Lübbecke, Aus den AGn, Presse & News

Am vergangenen Sonntag fand in Lübbecke-Gehlenbeck im Gasthaus Blase die diesjährige Jahreshauptversammlung der Juso-AG Altkreis Lübbecke statt. Dort wurde ein neuer Vorstand gewählt. Nach 2 Jahren übergab der bisherige Vorsitzende der Jusos Altkreis Lübbecke, Alexander Milstein aus Rahden, das Vorstandszepter an Marie Kristin Marten aus Stemwede. Alexander Milstein trat nicht mehr bei der Wahl zum Vorsitzenden der Lübbecker Jusos an, da er in Münster bereits sein Jurastudium aufgenommen hat. Marie Kristin Marten wurde von den Jusos mit klarer Mehrheit zum […]

Achtung.. Der Innenminister ist auf Abwegen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Einwurf

Ein Einwurf von Jens Vogel (stellv. Vorsitzender der Jusos Bad Oeynhausen) 2006 holte sich die Bundesregierung beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe ein blaues Auge, denn das noch von der rot-grünen Bundesregierung beschlossene Luftverkehrssicherheitsgesetz wurde als verfassungswidrig eingestuft – Der Abschuss eines, von Selbstmordattentätern als Waffe missbrauchten, Passagierflugzeugs verstoße gegen die in der Verfassung garantierte Menschenwürde, so die Karlsruher Richter. Der Abschuss eines nur mit Terroristen besetzten Flugzeugs sei demgegenüber zwar verhältnismäßig, doch müsse dafür das Grundgesetz geändert werden. Und da lässt […]

Ein helles Licht gegen die Braunen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Gegen Rechts

Erfolgreiche Gegenkundgebung am 24.12.2006 in Minden Am 24.12.2006 meinten Winter, die NOS und Christian Worch, sie müssten Minden mal wieder einen Besuch abstatten und fielen damit wieder auf die Nase, wie bereits im September und November. Die rechten Aufmärsche in Minden wurden bereits zum dritten Mal zum Desaster für die NOS und ihren Redelsführer Winter. Ca. 1500 Menschen folgten den Aufruf des “Aktionsbündnis Minden gegen Nazis”(an dem auch die Jusos Minden-Lübbecke beteiligt sind) und der Mindener Kirchengemeinden und beteiligten sich […]

Jusos verteilten Weihnachtskekse in Rahden

Veröffentlicht Veröffentlicht in AG AK Lübbecke, Aus den AGn

Erfolgreiche Aktion der Rahdener Am letzten Samstagvormittag informierte die heimische SPD mit Unterstützung der Juso AG Altkreis Lübbecke mit einem Infostand am Glindower Platz. Es wurden Weihnachtswünsche in Form von Weihnachtstüten mit Gebäck verteilt. Es wurden sehr interessante Gespräche mit Bürgern geführt, wo besonders die letzte Ratssitzung sich als Gesprächshauptpunkt hervortat. „Viele Bürger können nicht verstehen, das die Sitzungsverschiebung von 16 auf 17 Uhr mit der CDU-Mehrheit verhindert wurde. Viele Kommunalpolitiker sind Arbeitspendler und so wird die Mitarbeit der Bürger […]

Der Ausbildungspakt ein Erfolg?

Veröffentlicht Veröffentlicht in AG Bad Oeynhausen, Einwurf

Ein Einwurf von Jens Vogel (stellv. Vorsitzender der Jusos B.O.) Die Bundesregierung und die Wirtschaft beweihräuchern sich selbst und verkaufen den Ausbildungspakt mal wieder als Erfolg. Ich würde ihn als Mißerfolg bezeichnen, zwar wurden 4 Prozent mehr Lehrverträge als im Vorjahr abgeschlossen, aber derzeit sind noch 50.000 Jugendliche ohne Ausbildungsplatz und das sind 9000 Jugendliche mehr als im Vorjahr. Im gleichen Zeitraum sind, nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit, 7.700 betriebliche Ausbildungsplätze weggefallen. Daher kann der Ausbildungspakt wieder einmal als […]

Jusos beim Jubiläum der SPD Rahden

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV

Am Samstag fand im Rahdener Hotel “Bohne” das 100-jährige Jubiläum der SPD Rahden statt und auch die Jusos Minden-Lübbecke waren dabei und unterstützen die Rahdener SPD beim Verkauf des Jubiläumsbuches zum 100-jährigen Jubiläum der SPD Rahden und beim Sammeln von Unterschriften im Gästebuch. Als Ehrengast war der Generalsekretär der SPD, Hubertus Heil anwesend der eine mitreißende Festrede über die Geschichte der Sozialdemokratie und über die Arbeit der SPD in der Großen Koalition hielt. Zum Abschluß ließ sich Hubertus Heil mit […]

Chancengleichheit von Anfang an!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV

Bildungspolitischer Dialog der Jusos Minden-Lübbecke Am Mittwoch, den 18. Juli 2007, trafen sich die Jusos Minden-Lübbecke auf Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten Inge Howe und Karl-Heinz Haseloh im Gästehaus “Alte Lübber Volksschule” in Oberlübbe zum bildungspolitischen Dialog. Auf der Tagesordnung standen das Kinderbildungsgesetz, kurz KiBiz, und der bildungspolitische Antrag der NRWSPD zum kommenden Landesparteitag im August. Zum Thema frühkindliche Bildung erklärt der Vorsitzende der Jusos Minden-Lübbecke, Jens Hübsch: „Für die Mühlenkreis-Jusos ist das Thema frühkindliche Bildung grundlegende Voraussetzung für Chancengleichheit im Bildungsbereich. […]

Gegendarstellung der Jusos Minden-Lübbecke

Veröffentlicht Veröffentlicht in AG Bad Oeynhausen, Aus dem KV, Aus den AGn, Presse & News

Christdemokrat Friedhelm Ortgies (MdL) bezichtigt die Jusos Minden-Lübbecke in seinem “Westfalen-Blatt“-Artikel vom 13. April, unrichtigerweise auf die Abschaffung der Gesamtschulempfehlung hingewiesen zu haben. Jedoch bezieht sich die Stellungnahme der Jusos zum neuen Schulgesetz auf eine Quelle des anerkannten Verbandes für Bildung und Erziehung (VBE) Landesverband NRW und auf Meldungen in der Presse, dass es Änderungen im Schulgesetz und Streichungen in der AO-GS (Ausbildungsordnung für Grundschulen) betreffend der Gesamtschulen gegeben habe. Wie der Entwurf des 2. Schulgesetz vom 24.01.2006 – Art 1 Änderung […]

„Stilles Aussterben der Gesamtschulen in Nordrhein-Westfalen“

Veröffentlicht Veröffentlicht in AG Bad Oeynhausen, Aus den AGn, Presse & News

Der stellv. Vorsitzender der Jusos Bad Oeynhausen Jens Vogel sieht die vier Gesamtschulen im Kreis Minden-Lübbecke in Gefahr Die Gesamtschulen waren schon immer ein Dorn im Auge der Christdemokraten. Sie versuchen schon seit Jahren die Gesamtschule als „Gleichmacherschule“ oder „Einheitsschule“ schlecht zu machen. Und jetzt scheint man einen Schritt weitergehen zu wollen – Das stille Aussterben der Gesamtschulen in Nordrhein-Westfalen, indem man bei der Schulempfehlung nach der vierten Grundschulklassen, die Gesamtschule als Zweitempfehlung unter den Tisch fallen lässt. Den Gesamtschulen […]