Ausbildungsumlage – jetzt erst recht!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Aus dem KV, Aus der Region, Aus Region, Land & Bund

Die Jusos in der Region Ostwestfalen-Lippe blicken auf eine erfolgreiche Landeskonferenz der NRW-Jusos zurück. Bei den Nachwahlen zum Landesvorstand wurde Mareike Heidenreich aus Rahden in Minden-Lübbecke mit einem guten Ergebnis in den Vorstand gewählt. Diesem gehört der Gütersloher Felix Eggersglüß bereits seit dem letzten Jahr an. Inhaltlich nehmen die Jusos OWL die große Anzahl der geflüchteten Menschen als Anlass, erneut den Ausbildungsmarkt der Region zu thematisieren. “Von den Menschen, die jetzt zu uns kommen, werden mit Sicherheit viele in Deutschland […]

Kampeter betreibt geistige Brandstiftung

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region, Aus Region, Land & Bund

Die Jusos in der Region Ostwestfalen-Lippe sind entsetzt über die Forderung des CDU-Bezirksvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Steffen Kampeter, dass „grundsätzlich eine Debatte in Deutschland über das Grundrecht auf Asyl“ zu führen sei. „Ein Grundrecht heißt Grundrecht, weil es weder von der Kassenlage des Staates, noch von der aktuell regierenden Partei abhängt“, so der Juso-Regionalvorsitzende Micha Heitkamp. Kampeter hatte auf Facebook ein Interview mit dem bayrischen Innenminister Joachim Herrmann geteilt und dieses mit den Worten kommentiert: „Bayerns Innenminister Hermann stellt heute die richtigen […]

Europa braucht eine Zukunft

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region, Aus Region, Land & Bund

Die europäische Idee erlebt gerade die schwerste Krise seit ihrem Bestehen. Die europäischen Institutionen müssen endlich aufhören, nur die Symptome zu bekämpfen und die Krise in ihrem Kern angehen. Wir erleben in diesen Tagen eine dramatische Eskalation der Griechenland-Krise. Das Verhalten der griechischen Regierung trägt derzeit nicht dazu bei, dass sich eine europäische Lösung abzeichnet. Statt einen funktionsfähigen Staat aufzubauen und am Verhandlungstisch für ein Ende der neoliberalen Maßnahmen Europas zu kämpfen, scheint Tsipras Regierung immer noch auf Feindbilder und […]

Griechenland: Ende der Austeritätspolitik statt plumpe Anschuldigungen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region, Aus Region, Land & Bund, Presse & News

Die Jusos OWL haben auf die aktuellen Diskussionen um Griechenland und die Zukunft des Euros reagiert, indem sie einen auf ihrer Regionalkonferenz beschlossenen Antrag an die sozialdemokratischen Fraktionen im Bundestag und Europaparlament weitergeleitet haben. „Es braucht endlich einen Kurswechsel in der europäischen Wirtschafts- und Sozialpolitik. Die vor allem von der deutschen Bundesregierung vorangetriebene Austeritätspolitik verfehlt nicht nur die Wirkung, sie verschlimmert die Lage sogar noch“, so Juso-Regionalvorsitzender Micha Heitkamp. Konkret fordern die Jungsozialist*innen vier Punkte: – Ein begrenztes Umschuldungsprogramm, in […]

Jusos OWL suchen nach inhaltlichen Alternativen zur Großen Koalition

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region, Aus Region, Land & Bund, Presse & News

Die Jusos OWL haben ihre diesjährige Regionalkonferenz in Petershagen abgehalten. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Nachwahlen zum Vorstand. Als neue stellvertretende Vorsitzende wurden Hendrik Kuske aus Paderborn und Katharina Sturm aus Herford in den Vorstand aufgenommen. Sie folgen Eva Thiel aus Minden-Lübbecke und Alexander Sturm aus Herford, die beide aus beruflichen Gründen aus dem Vorstand ausschieden. Im Mittelpunkt der Konferenz stand aber die inhaltliche Auseinandersetzung. Für die Jungsozialist*innen ist klar: Die Große Koalition darf kein Dauerzustand sein. “Es ist […]

Jusos OWL halten Regionalkonferenz in Minden-Lübbecke ab

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aktuelles, Aus der Region, Presse & News

Die Jusos in der Region Ostwestfalen-Lippe werden am Samstag ab 10 Uhr ihre Regionalkonferenz im Jugendgästehaus Petershagen abhalten. Zentraler Tagesordnungspunkt wird die Antragsberatung sein. So liegt etwa ein Antrag zur aktuellen Lage in Griechenland vor. “Die europäische Politik der Sparzwänge ist in Griechenland nicht nur gescheitert, sie hat die Lage sogar noch verschlimmert”, so Juso-Regionalvorsitzender Micha Heitkamp. Europa brauche endlich wirtschaftspolitische Alternativen. So schlagen die Jusos etwa ein Investitionsprogramm vor, das durch ein größeres Regionalentwicklungsprogramm für Südosteuropa flankiert werden soll. […]

“Wer nicht ausbildet wird umgelegt!”

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region, Aus Region, Land & Bund

Morgen ist “Tag der Arbeit” und damit startet die Kampagne der Jusos OWL zur “Regionalen Ausbildungsumlage”. Klingt kompliziert, ist aber sehr schnell erklärt. Jedes Jahr suchen Auszubildene eine Lehrstelle und finden kein Unternehmen. Nach Erkenntnissen des DGB haben in Ostwestfalen-Lippe 2858 Jugendliche im aktuellen Ausbildungsjahr keinen Ausbildungsplatz gefunden. Gleichzeitig sei bei vielen Unternehmen die Sorge zu beobachten, in Zukunft nicht genügend Fachkräfte zu finden. Ein Problem sei, dass lediglich 23% der Betriebe in der Region ausbildeten, obwohl mehr als die Hälfte […]

#AusbildungsumlageJetzt – Jusos OWL starten Kampagne zur Ausbildungsumlage

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region, Aus Region, Land & Bund

Die Jusos in der Region Ostwestfalen-Lippe starten zum 1. Mai eine Kampagne zum Thema Ausbildung. Zentrale Forderung ist die Einführung einer regionalen Ausbidlungsumlage. “Viele junge Menschen finden in der Region keinen Ausbildungsplatz”, so der Juso-Regionalvorsitzende Micha Heitkamp. Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt sei in der wirtschaftlich starken Region im Vergleich zum Rest NRWs angespannt. Deshalb unterstützen die Jusos auch die Forderung des SPD-Regionalvorsitzenden Stefan Schwartze nach einer regionalen Ausbildungskonferenz. “Gerade die Betriebe, die gut ausbilden, leiden darunter, dass die Fachkräfte von anderen Betrieben abgeworben werden”, […]

Kampeters CDU spielt mit rechten Vorurteilen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region, Aus Region, Land & Bund

Die Jusos Ostwestfalen-Lippe sind entsetzt über eine Pressemeldung der OWL-CDU zum Thema Sicherheit. “Abgesehen davon, dass die CDU hier einige Themen durcheinander wirft, die nichts miteinander zu tun haben, greift sie rechte Vorurteile auf”, so der Juso-Regionalvorsitzende Micha Heitkamp. So heißt es in der Pressemeldung des CDU-Bezirksvorstandes: “Opferschutz steht für uns vor Täterschutz. Dazu gehört auch, dass der Staat konsequent den Verlust des Aufenthaltsrechts von Ausländern durchsetzt”. Die CDU suggeriere also, dass Ausländer in Deutschland eher Täter als Opfer seien und […]

Ausbildungsumlage: Eine ernsthafte Debatte ist längst überfällig

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region, Aus Region, Land & Bund, Presse & News

In der aktuellen Diskussion um die Ausbildungssituation in Ostwestfalen-Lippe unterstützen die Jusos Ostwestfalen-Lippe die Idee einer branchen- und kammerbezogenen Ausbildungsumlage. Nach Erkenntnissen des DGB haben in Ostwestfalen-Lippe 2858 Jugendliche im aktuellen Ausbildungsjahr keinen Ausbildungsplatz gefunden. Gleichzeitig sei bei vielen Unternehmen die Sorge zu beobachten, in Zukunft nicht genügend Fachkräfte zu finden. Ein Problem sei, dass lediglich 23% der Betriebe in der Region ausbildeten, obwohl mehr als die Hälfte ausbilden könnte. „Eine Umlage würde Anreize für die Betriebe schaffen, mehr auszubilden. […]