Presse & News

Erfolgreiche Gründung der Jusos Porta Westfalica

Nach Wiedergründung ist Marco Pellegrino aus Barkhausen neuer Vorsitzender Bereits vor zwei Wochen fand in Hausberge im Gasthaus Burgschänke die Gründungsversammlung der Juso-AG Porta Westfalica statt. Dort wurde auch ein Vorstand gewählt. Nachdem es jahrelang keine Juso-AG Porta Westfalica mehr gegeben hatte, wählten die Mitglieder Marco Pellegrino aus Barkhausen bei der wiedergegründeten Juso-AG zum Vorsitzenden. …

Erfolgreiche Gründung der Jusos Porta Westfalica Weiterlesen »

Rüttgers, die Jugend und das ALG I

Ein Kommentar von Jens Vogel (stellv. Vorsitzender der Jusos B. O.) Hat ja lange gedauert, bis Ministerpräsident Jürgen “Rolle” Rüttgers und sein “Sozialminister” Laumann die Katze aus dem Sack gelassen haben und die “soziale Ader” in einen anderen Licht darstellen. Kurz vor dem Bundesparteitag sorgte Jürgen Rüttgers für Unruhe in der großen Koalition, als er …

Rüttgers, die Jugend und das ALG I Weiterlesen »

Neuer Vorstand der Juso-AG AK Lübbecke gewählt

Am vergangenen Sonntag fand in Lübbecke-Gehlenbeck im Gasthaus Blase die diesjährige Jahreshauptversammlung der Juso-AG Altkreis Lübbecke statt. Dort wurde ein neuer Vorstand gewählt. Nach 2 Jahren übergab der bisherige Vorsitzende der Jusos Altkreis Lübbecke, Alexander Milstein aus Rahden, das Vorstandszepter an Marie Kristin Marten aus Stemwede. Alexander Milstein trat nicht mehr bei der Wahl zum …

Neuer Vorstand der Juso-AG AK Lübbecke gewählt Weiterlesen »

Gegendarstellung der Jusos Minden-Lübbecke

Christdemokrat Friedhelm Ortgies (MdL) bezichtigt die Jusos Minden-Lübbecke in seinem “Westfalen-Blatt“-Artikel vom 13. April, unrichtigerweise auf die Abschaffung der Gesamtschulempfehlung hingewiesen zu haben. Jedoch bezieht sich die Stellungnahme der Jusos zum neuen Schulgesetz auf eine Quelle des anerkannten Verbandes für Bildung und Erziehung (VBE) Landesverband NRW und auf Meldungen in der Presse, dass es Änderungen im Schulgesetz …

Gegendarstellung der Jusos Minden-Lübbecke Weiterlesen »

„Stilles Aussterben der Gesamtschulen in Nordrhein-Westfalen“

Der stellv. Vorsitzender der Jusos Bad Oeynhausen Jens Vogel sieht die vier Gesamtschulen im Kreis Minden-Lübbecke in Gefahr Die Gesamtschulen waren schon immer ein Dorn im Auge der Christdemokraten. Sie versuchen schon seit Jahren die Gesamtschule als „Gleichmacherschule“ oder „Einheitsschule“ schlecht zu machen. Und jetzt scheint man einen Schritt weitergehen zu wollen – Das stille …

„Stilles Aussterben der Gesamtschulen in Nordrhein-Westfalen“ Weiterlesen »