AUCH IN MAGDEBURG: KEIN ZENTIMETER DEN NAZIS! GROSSAUFMARSCH GEMEINSAM VERHINDERN

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem Bundesverband, Gegen Rechts

Anlässlich des Naziaufmarsches in Magdeburg rufen Jusos, GRÜNE JUGEND und Linksjugend Solid gemeinsam zu den Gegenaktivitäten in Magdeburg auf: „Jahr für Jahr versuchen Nazis auf den Straßen verschiedener Städte Europas die Geschichte in ihrem Sinne zu fälschen und die Millionen Opfer der Nazidiktatur auf widerlichste Art zu verhöhnen. In Dresden konnten wir in den letzten Jahren durch ein breites antifaschistisches Bündnis den Nazis entschieden entgegentreten und haben es geschafft, Europas größten Naziaufmarsch erfolgreich zu blockieren. Aber auch in Magdeburg versuchen […]

Großer Erfolg bei der Sicherung des Rentenniveaus!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem Landesverband

Zur Rentendiskussion der SPD erklärt Veith Lemmen, Landesvorsitzender der NRW Jusos: „Dass in die Diskussion um das Rentenniveau Bewegung gekommen ist und nun ein durchaus tragfähiger Kompromiss vorliegt, ist ein großer Erfolg für die NRWSPD, die Region Westliches Westfalen und auch die Jusos in Land und Bund. Gemeinsam mit der AG 60plus, weiteren Arbeitsgemeinschaften, vielen Unterbezirken und vielen Einzelpersonen in der SPD haben wir NRW Jusos für die sogenannte „westfälische Brücke“ gekämpft. Die Botschaft der SPD ist nun klar: Es gibt […]

Neuer Regionalvorstand gewählt!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region

Am heutigen Sonntag wurde in Herford der neue Regionalvorstand der JusosOWL gewählt. Der neue Regionalvorsitzende ist Kai Philip Heibrock aus Herford. Stellvertreter: Miriam Böhm aus Paderborn, Ingemar Dähn aus Lippe, Felix Eggersglüß aus Gütersloh, Janinie Scholz aus Höxter und Christoph Öttking aus Petershagen. Herzlichen Glückwunsch!

Eine Diskussion mit der NRW-Europaministerin Dr. Angelica Schwall-Düren EUROPA 2012: SOLIDARISCH, SOZIAL UND DEMOKRATISCH?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region, Veranstaltungen

Auf Einladung der SPD Bielefeld und der Jusos OWL referierte NRW Europaministerin Dr. Angelica Schwall-Düren am vergangenen Freitag in der Bürgerwache zum Thema Euro-Krise. Dabei unterstrich sie die Bedeutung der Währungsunion auch für Deutschland: „Kaum ein Land hat von der Einführung des Euro so profitiert wie Deutschland; 60 % der deutschen Exporte gehen in die EU“. Die Ministerin betonte auch, dass die hohe Staatsverschuldung nicht die einzige Ursache für das Misstrauen der Kapitalmärkte sei. So sei die Staatsverschuldung infolge der […]

Verbesserung des Jugendschutzes anstatt Zensur in dessen Namen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Aus der Region, Presse & News

Mühlenkreis- Jusos zum Arbeitsbesuch im nordrhein- westfälischen Landtag Die Jusos Minden- Lübbecke waren auf Einladung von Inge Howe, der Vorsitzenden der sogenannten „Teutonenriege“, dem Zusammenschluss der neun ostwestfälischen SPD- Landtagsabgeordneten, zu einem Arbeitsbesuch im Düsseldorfer Landtag gereist. Zusammen mit den Mitgliedern der „Teutonen“ diskutierten die Jusos mit dem medienpolitischen Sprecher der NRWSPD- Fraktion  Alexander Vogt über den umstrittenen Jugendmedienschutzstaatsvertrag, über dem am gleichen Tag abgestimmt werden sollte. Allerdings erklärten die Landtagsfraktionen von SPD und Grünen, das sie gegen den Staatsvertrag stimmen […]

Neumitgliederseminar mit politischen Debatten, journalistischen Texten und jeder Menge Spaß

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Aus der Region, Presse & News

Im November veranstalteten die Jusos aus Ostwestfalen-Lippe (OWL) ein Neumitgliederseminar. Fernab von verstaubten Parteistrukturen und dunklen Hinterzimmern wurden Ideen entwickelt und umgesetzt. Auf dem Programm standen sowohl Grundkenntnisse über die SPD als auch praktische Übungen und theoretisches Wissen. Einer der wichtigsten Schwerpunkte war eine “Schreibwerkstatt”, die vom stellvertretenden Vorsitzenden der SPD in OWL, Ernst-Wilhelm Rahe geleitet wurde . Dabei erlernten die Jusos das Handwerk des Journalismus und der Pressearbeit kennen Dazu gab es viele wichtige Tipps, um selbst einen journalistischen […]

NRW Jusos in Israel

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Aus dem Landesverband

15 Jusos aus NRW sammelten zehn Tage lang Eindrücke in Israel und Palästina und lernten die Arbeit des Willy-Brandt-Zentrums (WBC) in Jerusalem kennen. Das WBC bemüht sich um einen trinationalen Dialog mit den Jugendorganisationen von Labour, Meretz und Fatah. Die Gruppe ergründete die Ursachen des Nahostkonfliktes und bemühte sich, beide Konfliktparteien zu verstehen. Mit Victoria Tiemeier (Lübbecke/Berlin) und Micha Heitkamp (Hille) sind auch Jusos aus dem Mühlenkreis bei der Delegationsreise dabei. Victoria beschäftigte sich schon als stellv. Landesvorsitzende der NRWJusos […]

“Schwarz-Gelb betreibt gefährliche Atomlobbypolitik”

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Aus dem Landesverband

Die JusosOWL haben am 18.09.2010 mit weiteren Jusos aus Nordrhein-Westfalen an der Anti-Atom-Demo in Berlin gegen die Verlängerung der AKW Laufzeiten teilgenommen, um ein deutliches Zeichen gegen die verkehrte Atompolitik der Bundesregierung zu setzen. Die Demonstration, an der der sich viele Parteien und Verbände aus dem gesamten Bundesgebiet beteiligen, führte die 100.000 Demonstranten vom Hauptbahnhof durch das Berliner Regierungsviertel und endete mit einer großen Sitzblockade um das Bundeskanzleramt. Die kritischen Verträge mit der deutschen Atomlobby gefährden nicht nur Arbeitsplätze in […]

Merkel und Westerwelle zerstören den Sozialstaat

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus dem KV, Aus dem Landesverband, Presse & News

Zu den Sparvorhaben der Bundesregierung erklären Jens Hübsch, Vorsitzender der Mühlenkreis-Jusos und Christoph Dolle, Landesvorsitzender der NRW Jusos: „Die Sparvorhaben der Bundesregierung sind einseitig und ungerecht verteilt. Nun zeigen Merkel und Westerwelle ihr wahres, neoliberales Gesicht. Die sozial Schwachen und die jungen Familien sollen für die Gier der unanständigen Zocker an den Börsen aufkommen. Das ist beschämend. Anstatt die Vermögenden stärker an den Kosten für das Gemeinwohl zu beteiligen, bleiben sie von den Einschnitten verschont. Die dringend notwendige Steigerung der Binnennachfrage wird im […]

Jusos zeigen Flagge gegen “ProNRW”

Veröffentlicht Veröffentlicht in Aus der Region, Gegen Rechts

Jusos aus der ganzen Region OWL unterstützen das “Aktionsbündnis Minden gegen Rechts”, in dem die Jusos Minden-Lübbecke Mitglied sind, bei ihren Protest gegen der Kundgebung der rechtextremistischen Partei “ProNRW” in Minden. “Pro NRW versucht unter dem Deckmantel einer Bürgerbewegung gegen eine angebliche “Islamisierung” Stimmung zu machen. Während nach außen der Anschein einer “rechtsdemokratischen” Organisation gewahrt werden soll, agiert Pro NRW in Wahrheit am äußersten rechten Rand. Das zeigt sich auch darin, dass auf der Reserveliste für den Landtag einige ehemalige […]