Aus dem KVPresse & News

Jusos treffen Landrat Dr. Ralf Niermann

ralfjusos
Vergangenen Mittwoch, den 27. Juni 2007, besuchten die Jusos Minden-Lübbecke auf Einladung des neuen Landrats Dr. Ralf Niermann das Kreishaus in Minden.Mit von der Partie waren der Juso-Landes- & Regionalvorsitzende von NRW/OWL Christoph Dolle und der Vorsitzende der Jusos aus dem Kreis Herford Kai-Phillip Heibrock und Christian Obrok, ebenfalls von den Jusos aus dem Kreis Herford.Ralf Niermann, freute sich über das zahlreiche Kommen der Jusos und nahm die Glückwünsche vom Juso-Landesvorsitzenden Christoph Dolle und Kai Phillip Heibrock in Empfang.Zu Beginn des Treffens bedankte Niermann sich nochmals bei den Jusos für ihre tatkräftige Unterstützung während des Landratswahlkampfes, die dazu beigetragen haben dass die Landratswahl für Niermann, aber auch für die Mühlenkreis-SPD so erfolgreich verlief.

Während des Treffens lies man den Wahlkampf noch mal Revue passieren, aber man wagte schon einen Blick zur kommenden Kreiswahlen in knapp 2 Jahren und sowohl die Jusos, als auch Landrat Niermann sind sich sicher dass sich 2009 was im Kreistag bewegen wird.

Natürlich wollten die Jusos auch wissen, wie es Niermann in den ersten Tagen als Landrat so ergangen ist und der Landrat beantwortete die Fragen sehr gerne. Auch unterhielt man sich über die Demonstration der Rechten im Herford und die Jusos aus dem Kreis Herford warben für die Unterstützung aus dem Kreis Minden-Lübbecke bei der Gegenkundgebung des Aktionsbündnisses „Herford gegen Rechts“, an dem über 60 Parteien, Vereine und Institutionen beteiligt sind.

Nach dem zweistündigen Gespräch im Kreishaus ließen Landrat Ralf Niermann und die Jusos den Abend bei kalten Getränken und Smalltalk in der Mindener Innenstadt ausklingen.